Review & Erfahrungsbericht: Kredit bei Lendo.at

Veröffentlicht von Redaktion am

Test des Online Kredit bei Lendo.at

Lendo.at – Ein neuer Anbieter für Online Kredite?

Seit 2019 befindet sich Lendo.at, ein Kreditspezialist, welcher laut eigener Website „Konsumenten in ihren Finanzierungsentscheidungen unterstützt“ auf dem österreichischen Kreditmarkt. Doch wie funktioniert Lendo.at? Wie bekommt man einen Kredit durch Lendo.at? Und was sind die Erfahrungen? Wir haben uns diesen Service im Detail angesehen und teilen unsere Erfahrungen in diesem Review mit dir.

Lendo holt für den Kunden Kreditangebote bis 75.000 € bei verschiedenen Banken ein und macht diese für ihn vergleichbar. Das heißt dass nicht du als Kunde, sondern Lendo.at in deinem Namen bei der Bank Angebote einholt. Lendo gehört zur Schibsted Media Group zu der auch willhaben gehört und begann 2007 in Schweden und startete 2018 in Österreich.

Kostet Lendo.at Geld?

Laut Auskunft von Lendo.at ist das Einholen und Vergleichen von Kreditangeboten über Lendo völlig kostenlos. Es gibt keine zusätzlichen Kosten. Das macht den Service natürlich sehr interessant – insbesondere wenn man nicht selbst zu jeder Bank gehen möchte um ein Angebot für einen Kredit zu bekommen.

Wie verdient Lendo Geld?

Lendo erhält eine Provision von der Bank wenn du einen Kredit abschließt und es zur Auszahlung kommt. Sprich Lendo erhält eine Provision für jeden über sie vermittelten Kredit. Das heißt dass für dich dieser Service ganz einfach ist und du mit nur einer „Beantragung“ gleich eine Vielzahl von Krediten beantragst.

Kredit Lendo.at

Auf der Suche nach einem Kredit? Jetzt bei Lendo.at beantragen

Fordere jetzt einfach und schnell via Lendo.at eine Vielzahl von Kreditangeboten an und finde deinen passenden Kredit.

Lendo.at: Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 – Kreditbetrag und Laufzeit wählen

Als erstes möchte Lendo die Höhe deines Wunschkredits erfahren. Du gibst diese, sowie die deine gewünsche Laufzeit einfach mittels Schieberegler im Assistenten, direkt auf der Website an. Zusätzlich wirst du nach dem Kreditzweck – dem Verwendungszweck gefragt. Basierend auf diesen Eingaben erhälst du anschließend deine mögliche Kreditrate.
BEACHTE: Solltest du dir nicht sicher sein wie hoch der Kredit sein soll, lies einfach unseren Artikel zu Was muss ich bei einem Kredit beachten.

Schritt 1 Kreditbetrag und Laufzeit wählen
Zuerst wählt man den gewünschten Kreditbetrag und die Laufzeit.

Schritt 2 – Eingabe persönlicher Daten

Nun musst du deine persönlichen Daten eingeben. Hierbei beachte besonders dass du zu den Kriterien für die Kreditvergabe zustimmen musst. Du musst deinen Hauptwohnsitz in Österreich haben, seit mindestens 3 Monaten ine inem unbefristeten Dienstverhältnis sein und keinen USA-Bezug (Staatsbürgerschaft oder Steueransässigkeit) haben.

Schritt 2 - Eingabe persönlicher Daten
Es erfolgt die Eingabe von persönlichen Daten wie Vorname, Nachname usw.

Schritt 3 – Staatsbürgerschaft & Wohnsitz

Nun noch schnell deine Staatsbürgerschaft sowie deine Wohnadresse angeben.

Schritt 3 - Staatsbürgerschaft & Wohnsitz
Angaben zu deinem Wohnsitz

Schritt 4 – Arbeitgeber & Einkommen

Jetzt musst du deinen Beruf angeben. Dazu wähle dein Beschäftigungsverhältnis (Dienstverhältnis) und gib deine Firma inkl. Adresse und seit wann du dort beschäftigt bist an. Damit berechnet werden kann ob du dir den Kredit leisten kannst musst du dein Nettoeinkommen angeben. Du möchtest mehr Hintergrundinformationen erhalten? Lies doch einfach unseren Artikel zu Wie bekomme ich einen Kredit.

Schritt 4 - Arbeitgeber & Einkommen
Nun musst du Angaben zu deinem Beschäftigungsverhältnis, Arbeitgeber und Einkommen tätigen.

Schritt 5 – Familie & Wohnsituation

Jetzt wirst du nach deinem Familienstand, Anzahl der Kinder sowie Wohnsituation (wohnst du Miete oder in Eigentum?) gefragt. Warum? Hierdurch kann gemeinsam mit deinem Nettoeinkommen errechnet werden wie viel Kredit du dir monatlich leisten kannst zurückzuzahlen und ob das mit deinem Wunschbetrag zusammenpasst.

Schritt 5 - Familie & Wohnsituation
Eingabe zu deiner Wohnsituation, Miete, Betriebskosten usw.

Schritt 6 – Zustimmung Kreditvermittlungsvollmacht

Am Ende musst du deine Zustimmung geben damit Kreditangebote von einer Vielzahl an Banken eingeholt werden kann. Dies können z.B. die BAWAG P.S.K., Raiffeisen, die Bank Austria oder andere Banken sein.

Schritt 6 - Zustimmung Kreditvermittlungsvollmacht
Nun musst du zu der Kreditvermittlungsvollmacht (siehe unten) zustimmen. Damit kann Lendo nun zu Banken gehen und Angebote für dich einholen.
Schritt 6 - Zustimmung Kreditvermittlungsvollmacht Bild 2

Fazit des Tests

In Summe fasst Lendo.at deine Angaben zusammen und geht damit zu einer Vielzahl an Banken und sammelt Angebote für dich. Die angegebenen Konditionen wie z.B. effektiver Jahreszins sind keine validen Angaben, sondern hängen von deiner Bonität und der jeweiligen Bank ab. Der Dienst ist gutgeeignet für jene die eine Vielzahl von Kreditangeboten individuell für sich erhalten wollen.

Kredit Lendo.at

Auf der Suche nach einem Kredit? Jetzt bei Lendo.at beantragen

Fordere jetzt einfach und schnell via Lendo.at eine Vielzahl von Kreditangeboten an und finde deinen passenden Kredit.