Wie bekomme ich einen Kredit?

Veröffentlicht von Redaktion am

Kredit einfach erklärt.

Wie bekomme ich einen Kredit?

Bekomme ich einen Kredit? Wie wahrscheinlich bekomme ich einen Kredit? Wie bekomme ich einen Kredit? Diese Fragen stellt sich jeder der auf der Suche nach einer Kreditfinanzierung ist.

Wovon hängt ein Kredit ab?

In Österreich bist du ab dem vollendeten 18. Lebensjahr in der Lage einen Kredit bei jeder Bank zu beantragen. Du solltest dir sicher sein wofür du einen Kredit benötigst und wie hoch dein gewünschter Betrag sein soll. Der häufigste Kredit ist die Konsumfinanzierung bzw. auch Ratenkredit genannt. Dieser hat den Vorteil dass du ihn für eine Vielzahl an sogenannten Verwendungszwecken (wofür ein Kredit benötigt wird) wie z.B. Urlaub, Einrichtung, Auto verwenden kannst.
Für Banken relevant ist die Kredithöhe, deine Kreditwürdigkeit und ob du den Kredit alleine oder gemeinsam beantragst (Zweiter Kreditnehmer).

Kredithöhe

Dein gewünschter Kreditbetrag richtet sich für dich natürlich nach der benötigten Summe Geld. Banken jedoch beurteilen hierfür deine Kreditwürdigkeit um festzustellen wie viel Geld du dir leisten kannst und wie hoch dein zu zahlender Zinssatz ist. Banken prüfen deinen Kreditantrag und geben dir meist schnell Rückmeldung ob du deinen gewünschten Kreditbetrag erhalten kannst oder du weniger bzw. in manchen Fällen auch mehr bekommen kannst.

Kreditwürdigkeit

Deine Kreditwürdigkeit hängt von deiner Zuverlässigkeit in der Vergangenheit (Hast du öfter schon Rechnungen zu spät oder nicht bezahlt?) sowie von deiner finanziellen Stärke ab (Wie hoch ist dein regelmäßiges Gehalt? Wie viel Geld gibst du im Monat aus?). Banken fordern zur Überprüfung meist Kontoauszüge oder Gehaltszettel der letzten 2 – 6 Monate von dir an.

Zweiter Kreditnehmer

Da Banken das Risiko einschätzen ob du dir den Kredit leisten kannst bzw. Ihnen mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder zurückzahlst, hängt alles meist von dir ab. Das kannst du aber ändern, indem eine zweite Person gemeinsam mit dir den Kredit beantragt. Banken nennen das einen zweiten Kreditnehmer der auch Teil des Kreditvertrags wird. Dadurch kannst du dir meist einen höheren Kreditbetrag leisten oder erhälst niedrigere Zinsen.

Auf der Suche nach einem Kredit? Wir haben den passenden für dich!

Unsere Redaktion hat im Juli 2019 die Kredite von Österreichs Banken unter die Lupe genommen und sich genau angesehen welche sich für dich eignen. Wirf gleich einen Blick darauf und erfüll dir direkt deine Wünsche.

Ablauf einer Kreditbeantragung

  1. Um einen Kredit zu erhalten musst du diesen bei einer Bank beantragen. Davor solltest du im Detail recherchieren und Konditionen vergleichen. Damit du hierbei schneller bist, stellen wir dir regelmäßig Kreditvergleiche und Empfehlungen der Redaktion zur Verfügung.
  2. Sobald du dich für eine Bank entschieden hast, startest du online ihren Beantragungsprozess. Dort musst du deine Stammdaten (Name, Adresse etc.) ausfüllen, sowie Angaben zu deinem Beruf und deiner Familie machen.
  3. Abschließend erhälst du einen Kreditvertrag, den du physisch oder digital unterschreibst und der Bank schickst. Diese prüft deinen Antrag und meldet sich meist sehr schnell bei dir um dir deinen Kredit zu bestätigen.
  4. Die Auszahlung erfolgt auf das von dir angegebene Konto, von welchem auch monatlich deine Kreditrückzahlungen abgezogen werden.